DVD's

Staffel 3.1

Elevator at the Atlanta Marriott Marquis hotel.

FSK:16
Disc:DVD
Episoden:
NummerTitelBeschreibung
1Okkupation
  • Bereits seit vier Monaten kontrollieren die Zylonen mit brutaler Gewalt die Kolonie New Caprica, mit der sich die überlebenden Menschen eine neue Heimat schaffen wollten. Während Kara Thrace den Annäherungsversuchen des Zylonen Leoben widersteht, wird Colonel Tigh aus der Haft entlassen und befiehlt einen furchtbaren Selbstmordanschlag gegen die Okkupatoren.
2Am Abgrund
  • Nach Ducks Selbstmordattentat bezweifeln die Zylonen, dass sie jemals friedlich mit den Menschen zusammenleben können. Als Vergeltungsmaßnahme für einen weiteren Anschlag zwingen die Androiden Präsident Baltar dazu, das Todesurteil für 200 Geiseln zu unterschreiben. Zugleich will Lee Adama an Bord der Galactica eine Mission verhindern, die von einer Zylonin geleitet werden soll.
3Exodus - Teil 1
  • Tyrol hat vom geplanten Massenmord an 200 Geiseln erfahren und attackiert mit einigen Widerstandskämpfern das Exekutionskommando der Zylonen. Die Maschinenwesen diskutieren die Zerstörung der Kolonie mit einer Atombombe - so dass Admiral Adama kaum noch Zeit bleibt, seine gefährliche Rettungsaktion auf New Caprica durchzuführen.
4Exodus - Teil 2
  • Während Lee Adama an Bord der Pegasus die Zivilflotte bewacht, landen die Menschen in New Caprica unter ihren Anführern Tigh, Tyrol und Anders einen Überraschungsschlag gegen die Zylonen. Die Galactica kann die Aufständischen militärisch unterstützen, sieht sich aber urplötzlich einer überlegenen Zylonen-Flotte gegenüber, die ihr den Fluchtweg abschneidet.
5Verräter
  • Kaum sind die Kolonisten von New Caprica entkommen, machen Tigh, Tyrol und Anders angeblichen Kollaborateuren heimlich den Prozess und richten die Angeklagten ausnahmslos hin. Als der Widerstandskämpfer Anders seinen Richterposten angewidert aufgibt, soll Starbuck ihn ersetzen. Zugleich einigen sich Roslin und Präsident Zarek darauf, dass er sein Amt binnen frei Tagen freiwillig aufgibt.
6Virus
  • Baltar wird von den Zylonen gefangen gehalten. Er soll den Maschinenwesen den Weg zur Erde weisen und hat bereits die Spur der legendären 13. kolonie aufgenommen. An Bord der Galactica untersucht Gaeta die zurückgelassenen Unterlagen Baltars und stößt dabei auf dieselbe Spur, die in einen bestimmten Sternennebel führt. Ohne zu wissen, steuern Menschen und Androiden dasselbe Ziel an.
7Immun
  • An Bord eines scheinbar verlassenen Zylonen-Basisschiffs finden Apollo und Athena zahllose Androiden, die einer geheimnsivollen Krankheit zum Opfer gefallen sind. Nach einer gründlichen Untersuchung stellt Doc Cottle fest, dass Menschen gegen die Androiden-Krankheit immun sind. Lee Adama erkennt in dem tödlichen Virus ein Mittel, die Zylonen ohne Blutvergießen auszurotten.
8Helden
  • Lieutenant "Bulldog" Novacek war drei Jahre lang ein Gefangener der Zylonen. Als ihm die Flucht gelingt, trifft er an Bord der Galactica seinen alten Vorgesetzten Admiral Adama wieder. Dabei erinnert sich Adama an das furchtbare Geheimnis, das beide Männer miteinander verbindet - sie sind offenbar am Ausbruch des erneuten Krieges zwischen Zylonen und Menschen mitschuldig.
9Der Ring
  • An Bord der Galactica findet ein Boxturnier statt, bei dem der militärische Rang der Kämpfer keine Rolle spielt. Unter Aufsicht von Ringrichter Colonel Tigh können die Soldaten alte Rechnungen mit ihren Fäusten begleichen. Höhepunkt des Turniers ist das Aufeinandertreffen von Apollo und Starbuck, die sich einen gnadenlosen Zweikampf liefern.
10Auftrag Ausgeführt
  • Weil die Lebensmittelvorräte der Flotte verseucht sind, droht den Menschen eine Hungersnot. Bei einer Erkundungsmission entdeckt Sharon hinter einem stark strahlenden Sternenhaufen einen Planeten mit essbarer Vegetation. Adama muss einen Plan entwickeln, wie sich die Menschen ihre neue Nahrungsquelle erschließen können, ohne von der Strahlung getötet zu werden.