FHM-Witze

Juli

Elevator core at the Atlanta Marriott Marquis hotel.
  • Pr?fung auf der Stewardessenschule. Der Pr?fer fragt: "Stellen Sie sich vor, meine Damen, Ihr Flugzeug st?rzt in der W?ste ab. Sie allein ?berleben. In einer Oase dort sind 50 Beduinen, hungrig nach Frauen." Die Engl?nderin antwortet: "Ich nehme mir das Leben." Die Amerikanerin: "Ich trink 'ne Flasche Whisky, das macht Mut." Die Franz?sin sieht den Lehrer erstaunt an und fragt: "Ich versteh die Geschichte - aber wo ist das Problem?"
  • Ein junger Mann, dem gerade nach einem erotischem Gespr?ch zumute ist, ruft bei einer Hotline an. Am anderen Ende hebt eine junge Dame mit verf?hrerischer Stimme ab: "Hallo, hier ist die Susi. Sag mir, was du willst, ich tu ALLES f?r dich..." Darauf der junge Mann: "Jo leiwand, geh, ruf mich z'ruck.."
  • Eines Tages versammeln sich die Waldbewohner auf einer Lichtung am Fu?e eines Berges, um etwas zu spielen. Der Hase schl?gt vor: "Wir springen alle der Reihe nach von diesem Berg. Und derjenige, der ?berlebt, darf dann den Fuchs ficken!" Die Tiere sind begeistert, versammeln sich auf der Bergspitze und stellen sich in einer Reihe auf. Der Wolf ist der erste. Er tritt an den Abgrund, schaut runter, stellt fest, dass es doch hoch ist, und meint, der Fuchs sei es nicht wert. Der Elch ist der N?chste. Er tritt an den Abgrund. Die Prozedur wiederholt sich ein ums andere Mal. Und so, nach und nach, versammeln sich die Tiere wieder unten. Pl?tzlich h?rt man im Hintergrund etwas vom Berg runterfliegen. Ba-Bumm! Der B?r liegt auf dem Boden. Steht auf, klopft sich den Staub vom Fell und rennt wie wild den Berg wieder hinauf. Die Tiere wundern sich: "Hey B?r! Wo willst du hin? Du hast es geschafft. Geh den Fuchs ficken!" Darauf der B?r: "Erst geh ich rauf und fick den, der mich geschubst hat!"
  • Ein alternder Playboy besucht eine Wahrsagerin und fragt voller Vorahnung nach seiner Zukunft: "Was sehen Sie? Werde ich meinen Charme behalten, wird das Alter an mir spurlos vor?bergehen?" "Tja, ich sehe Sie mit einem Fotomodell in Paris, mit einer ber?hmten Schauspielerin in Hollywood und mit einer knackigen Sch?nheit auf Hawaii." "Gott sei Dank", seufzt der Playboy. "Das h?rt sich ja gut an!" "Moment, ich sehe da noch etwas - kann es sein, dass Sie Organspender sind?"
  • Kommen zwei 100-J?hrige zum Scheidungsrichter. Fragt der: "Warum wollen Sie sich in diesem Alter noch scheiden lassen?" Sagt der Mann: "Wir haben nur gewartet bis die Kinder Tod sind."
  • Ein australischer und ein ?sterreichischer Bauer treffen sich. Fragt der australische Bauer: "Habt ihr auch K?ngurus in ?sterreich?" Der ?sterreicher: "Was ist das?" Der Australier: "Das sind die Tiere, die auf dem Schwanz sitzen!" Darauf der ?sterreicher: "Ach so, bei uns hei?en die Filzl?use..."

Witz des Monats

  • Ein Japaner hastet mit zwei schweren Koffern durch die K?lner Innenstadt. Da klingelt sein Handy. Er stellt die Koffer ab, zieht einen Kugelschreiber aus seiner Jackentasche und telefoniert mit seinem Kugelschreiber. Ein Passant beobachtet das und fragt den Japaner, ob er sein Kugelschreiber-Handy f?r 1000 Euro verkaufen w?rde. Doch der Japaner erkl?rt, sein Handy sei unverk?uflich. Er hastet weiter, bleibt nach 100 Metern stehen, nimmt sein Handy und telefoniert in einer Konferenzschaltung mit New York und Tokio. Der Passant ist begeistert, er bietet dem Japaner 5000 und schlie?lich 10000 Euro. Endlich ist der Japaner zu einem Handel bereit. Der Mann ist ?bergl?cklich, nimmt sein neues Handy und will weitergehen. Da zeigt der Japaner auf die beiden Koffer und sagt: "Halt, ohne Akkus geht ?berhaupt nichts."