FHM-Witze

August

Atrium at the Atlanta Marriott Marquis hotel.
  • Am fr?hen Morgen geht ein Mann auf die Jagd. Als er im Wald ankommt, beginnt es zu regnen, der Wind nimmt zu, ein Gewitter zieht auf. Er beschlie?t, umzukehren. Er kommt nach Hause, zieht sich aus und legt sich wieder zu seiner Frau ins Bett. "Wie ist es drau?en?", fragt seine Frau g?hnend im Halbschlaf. "Kalt, es regnet." "und mein Mann, der Idiot, ist auf die Jagd gegangen!"
  • Gott zeigt sich Adam und Eva und sagt: "Ich habe zwei Geschenke, jeder kann sich eins aussuchen." Adam fragt ungeduldig: "Und was f?r Geschenke?" Gott sagt: "Das Erste ist, dass einer von euch im Stehen pinkeln kann." Adam meldet sich: "Ich, ich, ich! Ich will es haben, ich, ich! - Eva, ist doch okay f?r dich, wenn ich es nehme, oder?" "Klar", sagt Eva, "nimm du es." Darauf sagt Gott: "Okay, Adam, du kannst jetzt im Stehen pinkeln." Adam freut sich, l?uft herum, pinkelt ?berall im Stehen hin und ist ?bergl?cklich. Da fragt Eva: "Und, Gott, was ist das zweite Geschenk?" "Das Gehirn, Eva, das Gehirn."
  • Auf einer Wirtschaftskonferenz unterhalten sich der saudische K?nig und Bill Gates. Der saudische K?nig prahlt: "Der ?lpreis ist seit Jahren so hoch, ich hab soviel verdient, ich k?nnte die ganze Welt kaufen!" Bill Gates: "Ich verkauf aber nicht."
  • In der Schule herrscht im Klassenzimmer ein Mordskrach. Pl?tzlich st?rzt der Schuldirektor ver?rgert in die Klasse, schnappt sich den gr??ten Schreihals und f?hrt ihn an einem Ohr ab ins Lehrerzimmer. Nach einiger Zeit klopft es an der T?r des Lehrerzimmers und ein Sch?ler fragt sch?chtern: "Herr Doktor, k?nnten wir wohl jetzt unseren Deutschlehrer wiederhaben?"
  • Ein Zebra kommt auf einen Bauernhof und trifft H?hner. "Was macht ihr denn hier?", fragt das Zebra. "Wir legen Eier, das freut die Menschen!" Hmm, denkt sich das Zebra und geht weiter. Es trifft die K?he. "Was macht ihr denn hier auf dem Bauernhof?" "Wir geben den Menschen Milch, das freut sie." Hmm, denkt sich das Zebra und spaziert weiter. Es trifft den Hengst. "Und was ist deine Aufgabe hier?" "Zieh deinen albernen Pyjama aus, dann zeig ich's dir!"
  • Die neue Lehrerin ist der Schwarm aller Jungs in der Klasse. Als sie an die Tafel schreibt, ruft Fritzchen: "Frau Lehrerin ist unter dem rechten Arm rasiert!" "Fritzchen", sagt sie, "das war unartig! Geh nach Hause, heute will ich dich nicht mehr sehen!" Fritzchen geht heim und ist ?ber den freien Tag nicht b?se. Am n?chsten Tag schreibt die Lehrerin etwas mit der linken Hand und Fritzchen ruft: "Unter dem linken Arm ist sie auch rasiert!" "Jetzt reicht es mir aber", sagt die Lehrerin, "geh nach Hause! Diese Woche brauchst du gar nicht mehr aufzutauchen. Und deine Eltern rufe ich auch an!" Fritzchen erlebt drei wundervolle schulfreie schulfreie Tage. Am Montag erscheint er wieder im Unterricht. Bis zur 4. Stunde geht auch alles gut. Da bricht der Lehrerin die Kreide ab und sie b?ckt sich, um sie wieder aufzuheben. "Das war's dann Jungs", ruft Fritzchen und nimmt seinen Ranzen, "Ich seh euch n?chstes Schuljahr!"

Witz des Monats

  • Ein sch?ner Hund ist das", sagt die Kellnerin zu dem Gast. "Ja", erwidert dieser, "der kann alles, der kann sogar eine Frau gl?cklich machen." "Aber, aber", wehrt die Bedienung ab, "das geht doch ?berhaupt nicht!" - "Probieren Sie es doch einmal aus", sagt der Gast, "kommen Sie mit ins Nebenzimmer." Die sehr gut aussehende Kellneriin geht mit ins Nebenzimmer. "Sie m?ssen sich ausziehen", sagt der Mann, "sonst klappt es nicht." Die neugierige Sch?ne zieht sich aus und steht in all ihrer Pracht da. "So", sagt der Gast, "los Bello, jetzt mach es!" Der Hund r?hrt sich nicht von der Stelle. "Bello, ich hab zu dir gesagt, du sollst es machen!" Wieder nichts. Langsam beginnt sein Herr, sich zu entkleiden, bis er nackt ist. "So", sagt er zu dem Hund, "Ich zeige es dir jetzt zum letzten Mal. Wenn du es dann immer noch nicht kannst, gibt es Schl?ge."