DVD's

Staffel 3.2

Looking up from the lobby area at the Atlanta Hyatt hotel.

FSK:16
Disc:DVD
Episoden:
NummerTitelBeschreibung
11Das Auge des Jupiter
  • Auf ihrer Suche nach neuen Nahrungsquellen reisen Crewmitglieder der Galactica zu einem Algenplaneten, auf dem Chief Tyrol den legendären Tempel der Fünf entdeckt. Der Überlieferung nach soll dort das Auge des Jupiters verborgen sein, mit dessen Hilfe die Menschen den Weg zur Erde finden könnten. Während Tyrol nach dem Auge sucht, treffen vier Basisschiffe der Zylonen ein.
12Die Supernova
  • Apollo und Anders stehen zwischen dem Tempel der Fünf und dem Zylonenteam unter Leitung von D'Anna, das in Begleitung von Baltar das Auge des Jupiters an sich bringen will. Zugleich entschließt sich Athena an Bord der Galactica, ihre Tochter Hera aus der Gewalt der Zylonen zu befreien - obwohl ihr Plan nur funktionieren kann, wenn sie dabei ihr Leben lässt.
13Zuckerbrot und Peitsche
  • Gaius Baltar ist auf dem Algenplaneten festgenommen worden und steht an Bord der Galactica unter Arrest. Nach einem Selbstmordversuch injiziert ihm Doc Cottle eine Experimentaldroge, um Baltars Zunge zu lösen und ihm Geheimnisse über die Zylonen zu entlocken. Nachdem Baltar geredet hat, verwickelt ihn sein früherer Freund Gaeta in ein folgenschweres Gespräch.
14Allein gegen den Hass
  • Captain Agathon führt an Bord der Galactica die Aufsicht über ein Flüchtlingslager, in dem viele der angeblich rückständigen Sagittarier leben. Der zuständige Arzt Dr. Robert diagnostiziert bei einigen Flüchtlingen die Mellorak-Krankheit. Als einige Sagittarier an dieser Erkrankung sterben, behauptet ein Flüchtling, Robert habe seine Patienten absichtlich umkommen lassen.
15Bis nächstes Jahr
  • Seit dem letzten Zusammentreffen der Menschen mit den Zylonen sind bereits 49 Tage vergangen. Cally und Galen Tyrol geraten in eine fast aussichtslose Lage, als das Luftschleusensystem ein Leck entdeckt und die beiden Galactica-Crewmitglieder vom Rest des Schiffes isoliert. Wenn sie das Leck nicht schnellstens schließen, müssen sie ersticken.
16Streik!
  • Das Überleben der Menschen ist gefährdet, weil immer weniger Treibstoff hergestellt wird. Unter ihrem Anführer Zeno Fenner protestieren die Raffinerie-Arbeiter gegen ihre unmenschlichen Arbeitsbedingungen. Als Fenner auf Befehl Roslins festgenommen wird, soll ausgerechnet der ehemalige Gewerkschaftsführer Tyrol die Treibstoffproduktion mit Zwangsmitteln ankurbeln.
17Ruf aus dem Jenseits
  • Starbuck leidet unter ständigen Alpträumen und Halluzinationen. Auf ihrer Suche nach Antworten trifft sie eine Hellseherin, die ihr aber wenig Hoffnung macht - Starbuck sollte sich damit abfinden, dass ihr ein ganz besonderes Schicksal bevorstehe. Während eines Patrouillenflugs glaubt sie ein Zylonenschiff zu sehen, das sie in einen lebensgefährlichen Raumstrudel lockt.
18Berufung
  • Die Raumflotte bereitet sich auf den großen Prozess gegen Gaius Baltar vor. Dabei wird Admiral Adama per Losverfahren für einen der fünf Richterposten bestimmt. Auf Roslins Geheiß wird der exzentrische Romo Lampkin zu Baltars Verteidiger ernannt. Lee Adama soll verhindern, dass der Jurist einem Anschlag zum Opfer fällt - doch die Terroristen haben bereits eine Bombe scharf gemacht.
19Am Scheideweg - Teil 1
  • Auf ihrem Weg zur Erde muss die Flotte der überlebenden Menschen den Ionischen Nebel passieren, dessen Nähe bei vielen Flottenmitgliedern seltsame psychische Phänomene auslöst. So hat Präsidentin Roslin einen bedrückenden Alptraum, Tigh und Anders hören immer wieder die Klänge eines mysteriösen Liedes, und Gaius Baltar wird zum Mittelpunkt eines bizarren religiösen Kults.
20Am Scheideweg - Teil 2
  • Roslin, Nummer Sechs, Athena und Hera haben eine gemeinsame Halluzination, deren Sinn sie jedoch nicht deuten können. Lee Adama hält ein glänzendes Plädoyer für seinen Klienten Gaius Baltar, dessen Prozess schon verloren schien. Kaum ist das Urteil über Baltar gesprochen, müssen vier Menschen an Bord der Galactica erkennen, dass sie in Wirklichkeit Zylonen sind.